FourWinns 2018 Destination: FUTURE

Optione und Features

Die neue V255 bekommt einen neuen verkleideten Geräteträger, um die elegante Linie zu vervollständigen.

 

  

 

Neben der V255 gesellt sich zukünftig die Vista V255 Outboard.

 

Unter neuem Logo gesellen sich optional die HD 220, HD 240 und HD 270 zur SURF-Class mit Volvo Forward Drive. Dies beinhaltet auch, dass die Optionen Wake-Tabs, Ballasttank-System und Cruise Control zukünftig verfügbar sind.

 

Während der Forward Drive nur den Inboard-Modellen vorbehalten bleibt, erhalten alle HD-Outboard Modelle eine neue Tripod Wasserski-Sange und macht Turboswings überflüssig.

 

 

 

 

 

Die Serien Horizon, HD und Vista erhalten mit den Venyldesigns Tropical Ivory und Tropical Lunar zwei neue Design-Optionen für das Cockpit und lösen das bekannte Tropical ab.

 

 

 

Auch bei den Böden ändert sich in 2018 einiges.

Mit zwei neuen Farben kann jetzt zwischen Reed Boden in der Farbe Dune oder Ash gewählt werden.

 

  

 

Die Horizon-Modell H180, H190 und H200 erhalten neue Steuerstand-Designs und ein neues optionales Premium Lenkrad.

 

Die neuen Instrumente, die für mehr Platz für Bildschirme am Steuerstand sorgen, kommen mit neuem Design, wie den blauen Akzenten, und neuer Technologie. So wird beispielsweise die Geschwindigkeit zukünftig per GPS ermittelt.

 

   

 

Für die TS-Serie wird es im Modelljahr 2018 neue Standart-Lenkräder geben, dank denen in Zukunft die Wake-Controls direkt über Schaltwippen am Lenkrad gesteuert werden.